ClickCease
Ausverkauft

MGP Plus (war TrichEVICT 20) – für Ertragssteigerungen + Trich-Hemmung

Ausverkauft
€28,95
Mit MGP oder TrichEVICT arbeiten mehrere Bakterienarten synergistisch zusammen, um günstige Metaboliten zu produzieren und Nährstoffe durch mikrobielle Mineralisierung freizusetzen. Eine der Arten, Azospirillum, ein freilebendes stickstofffixierendes Bakterium, bindet auch atmosphärischen Stickstoff zur Aufnahme und verwandelt ein nicht stickstoffreiches Substrat in eine viel nährstoffreichere Wachstumsumgebung, ähnlich wie Gülle. Während zusätzlicher Stickstoff und andere verfügbare Nährstoffe sicherstellen, dass Ihre Pilze alle Chancen haben, starke Zellwände zu haben und groß und gesund zu wachsen, kommen die wirklichen Vorteile der Wachstumsförderung aus der Sekretion von Metaboliten, die das Wachstum anregen.
-
Einer der wichtigsten sezernierten Metaboliten ist das Auxin Indol-3-Essigsäure. Dieses spezielle Auxin hat in Laborumgebungen gezeigt, dass es den Myzeldurchmesser erhöht und in der Natur in Hülle und Fülle vorhanden ist. Wenn wir Substrate wie CVG oder pasteurisierte Gülle verwenden, ist das Mikrobiom des Substrats nicht auf die Pilzproduktion zugeschnitten – was zu schlechten Erträgen, ausgedehnten Wachstumszeiten und einer Tendenz zur Verunreinigung führt. Wenn Sie der Mischung entweder MGP oder TrichEVICT hinzufügen, wird Ihr Standardsubstrat auf die Champignonproduktion zugeschnitten. Darüber hinaus wird die Nährstoffkonkurrenz zwischen den Mikroben stark erhöht – das macht es für Schadstoffe viel schwieriger, sich festzusetzen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass DRMyc-Mischungen die effektivsten Teile der Natur in den optimalen Verhältnissen nutzen, um speziell die Nettoproduktion Ihrer Gourmet-Pilzproduktion zu steigern und gleichzeitig Ernteverluste durch Trichoderma zu reduzieren und die Zykluszeiten zu verkürzen.
Mit der Verwendung von TrichEVICT (MGP Plus) können Sie dank unserer proprietären PGPR-Mischung (pflanzenwachstumsfördernde Rhizobakterien) wesentlich größere Gourmet-Pilzerträge erwarten und diese Tage früher als geplant erwarten. Ein weiterer Vorteil von TrichEVICT ist, dass es das Eindringen gängiger Verunreinigungen wie Trichoderma (Grünschimmel) und Pseudomonas tolaasii (Bakterienflecken) auf Ihre Gourmet-Früchte und Ihr Substrat weitgehend verhindert. Dies wird durch eine Zunahme der Nährstoffkonkurrenz zwischen Mikroben erreicht, bei der sich die in MGP Plus enthaltenen nützlichen PGPR-Mikroben im Substrat festsetzen, wodurch es für nicht nützliche Mikroben schwierig wird, sich festzusetzen und zu vermehren.

Im Königreich der Pilze hängt das Überleben und der evolutionäre Erfolg lebender Organismen direkt von ihrer Fähigkeit ab, angemessen auf ihre biotische Umgebung zu reagieren. Pilze haben sich nicht in einem „sterilen“ Vakuum entwickelt – sie haben ein komplexes Immunsystem, das Nucleotide Oligomerization Domain (NOD) -ähnliche Rezeptoren oder NLRs verwendet, die sowohl durch die Evolution als auch durch die Umgebung, in der sie sich befinden, vorbereitet werden – die PGPRs In dieser Mischung stärken sie das angeborene Immunsystem des Myzels, damit es sich besser gegen invasive Verunreinigungen verteidigen kann, ohne den Wirt zu schädigen.

Abonnieren Sie die Benachrichtigung über die Wiederverfügbarkeit

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Alle Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Bitte klicken Sie auf Cookies akzeptieren, um die Website weiter zu nutzen.
MGP Plus (war TrichEVICT 20) – für Ertragssteigerungen + Trich-Hemmung
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert
ico-collapse
0
zuletzt angesehen
ic-cross-line-top
oben
ic-expand
ic-cross-line-top